Skip to content

Denkanstöße: „Was wäre wenn?“ mit 1weiter.net

Der Konjunktiv ist nicht nur die Möglichkeitsform im Deutschen  – er ärgert viele Menschen auch täglich. Hätte ich mal, wäre ich mal, ich müsste mal. Woran die hätte-, wäre-, würde-Vorhaben scheitern oder gescheitert sind ist natürlich eine individuelle Frage. Teilweise ist es auch einfach schwer sich aus der Komfortzone zu bewegen. 18 Schüler der Axel-Springer-Journalisten-Akademie erzählen in ihrem Projekt „1weiter“ viele Geschichten rund um das Überschreiten eigener Grenzen – mal freiwillig, mal unfreiwillig. Definitiv eine schöne Lektürequelle, ganz ohne erhobenen Zeigefinger oder Anleitungen zum Anders machen.

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.